Category Archives: USA

„Ist der Ruf erst ruiniert, …“ oder Information hilft nicht

Täglich gehen via meine Twitterbox (attraktiv aufbereitet über Flipboard) neue Horrorgeschichten über den mächtigsten Mann der Welt ein. Nicht das, was in der Tagesschau kommt, sondern Hintergründe über die Schein-Welt, in der Donald Trump lebt, Informationen darüber, wie er die … Continue reading

Posted in Internationale Politik, Journalismus, USA | Leave a comment

Atomfreundliche Umweltaktivisten

Ein irritierendes Phänomen aus der angelsächsischen Welt nähert sich dem deutschsprachigen Raum: „Pro-nuclear Environmentalism“, atomfreundlicher Umweltschutz. Gestern haben in Kalifornien Umweltaktivisten vom „March for Environmental Hope“ den Eingang zur Greenpeace-Zentrale in San Francisco blockiert, um gegen die Schliessung des letzten … Continue reading

Posted in Akzelerationismus, Atom, Ecomodernism, Energie, Klima, Umwelt, USA | Leave a comment

Schweiz bedroht internationalen Finanzmarkt

In der Schweiz kaum bemerkt, international gefürchtet: die Vollgeldinitiative des Vereins Monetäre Modernisierung. Seit 3 Tagen hält der Artikel „The International Banking System Faces an Existential Threat“ die Top-Position auf der Frontseite des Portals des renommierten US-amerikanischen Nachrichtendiensts Straftor, welcher wegen … Continue reading

Posted in Banken, Finanzkrise, Internationale Politik, USA, Wirtschaft | Leave a comment

Leuchtturm: „No Direction Home“ Scorsese’s Bob Dylan-Film

Es gibt Momente, an denen ich innehalte, bei denen ich mich auf das, was mir aus den Medien entgegenkommt, wirklich einlasse. Gestern Abend war wieder so ein Moment. Zufällig hatte ich in die „Gleich“-Ankündigung von Arte für den Dokumentarfilm von … Continue reading

Posted in Kultur, Leuchtturm, USA, Weltordnung | Leave a comment

Turkey at war – with the Kurds

Members of the american-led Anti-IS-Coalition and their media praise Turkey’s „change of minds“ actively participating in the fight against the Islamic State (IS) by bombarding some position of the „caliphate“ inside Syria and – more important -  to finally allow the Coalition to use … Continue reading

Posted in Internationale Politik, Krieg, Naher Osten, Syrien, Türkei, USA | Leave a comment

Obama’s most successful Presidency

Is anybody aware of how successful Barack Obama’s Presidency was – despite an endless fight with a powerful populist conservative opposition? Spontanuously, without further research, the following items come to my mind:

Posted in Afghanistan, Internationale Politik, Irak, Iran, Krieg, Naher Osten, Oel, Rohstoffe, USA | Leave a comment

Iran Deal: Resolving a manufactured crisis

There is hope that there will finally be a deal with Iran these days: a „comprehensive agreement on the Iranian nuclear programme“. This could/should be the beginning of the end of the legally unjustified sanctions the West has imposed on Iran … Continue reading

Posted in Iran, Krieg, Krise, Neue Weltordnung, USA | Leave a comment

Srebrenica Massacre: The guilt of the West confirmed

„Le sang de la realpolitik“ – „The Blood of Realpolitik“ is the title of a new book of Florence Hartman that reveals many details of the truth we already „knew“: Srebrenica was sacrificed by the West in 1995. The book … Continue reading

Posted in Balkan, Bosnien, das Böse, Europa, Frauen, Gewalt, Internationale Politik, Krieg, Serbien, Srebrenica, Uno, USA | Leave a comment

Wahhabism: „The Tumor in the Middle East“ or Saudi Arabia: „The Mother of all Evils.“

For weeks I have been thinking about writing an article about the devastating role Saudi Arabia is playing in the Middle East and in the whole muslim world. This morning I stumbled upon an angry article in the liberal online magazine „NewAgeIslam“ … Continue reading

Posted in Fundamentalismus, Internationale Politik, Irak, Iran, Islam, Jihad, Krieg, Naher Osten, Neue Weltordnung, Oel, Religion, Saudiarabien, Taliban, Terrorismus, Uncategorized, USA | 1 Comment

Der Iran ist zurück

Noch ist das Nuklearabkommen mit dem Iran nicht in trockenen Tüchern. Noch besteht die Gefahr, dass die US-amerikanischen Konservativen aus innenpolitischen Egoismen das historische Abkommen zumindest verzögern. Aber der Prozess ist unumkehrbar: Der Iran ist zurück im internationalen „Geschäft“.

Posted in Fundamentalismus, Internationale Politik, Iran, Islam, Israel, Naher Osten, Neue Weltordnung, Oel, Religion, Saudiarabien, USA, Weltordnung | Leave a comment