Category Archives: Nationalismus

Sport: Der Nationalismus feiert Urständ

Zuerst die Fussball-Europameisterschaft, jetzt die Olympischen Spiele. Meine Abneigung gegenüber Nationalhymnen und Nationalflaggen hat sich inzwischen zur Phobie gesteigert. Nirgends feiert der Anachronismus des Nationalismus fröhlichere Urständ als im Sport. Ganz unpolitisch liegt „die wichtigste Nebensache der Welt“ einmal mehr im … Continue reading

Posted in Demokratie, Globalisierung, Nationalismus, Schweiz, Sport | Leave a comment

Heilsamer Schock für Europa?

„In der Geschichte haben sich Staaten immer dann zusammengeschlossen, wenn es um Fragen von Leben und Tod ging“, hat der britische Historiker Brendan Simms 2013 in einem Interview mit dem Spiegel gesagt. Es brauche einen „Schock von aussen“. Dieser könne … Continue reading

Posted in Arabien, Deutschland, EU, Flüchtlinge, Fundamentalismus, Geschichte, Internationale Politik, Islam, Krieg, Naher Osten, Nationalismus, Neue Weltordnung, Terrorismus | Leave a comment

Schweizer Neutralität aus Sicht Frankreichs

Eben habe ich ein sehr bemerkenswertes Interview des „ECHO der Zeit“ von SRF mit Micheline Calmy-Rey gehört. Zum Verhältnis Schweiz-Frankreich. Mitten in der endlich auch medial geführten Diskussion um die „Neutralität“ der Schweiz waren ihre Aussagen der Wahrnehmung der Schweiz … Continue reading

Posted in Geschichte, Mythos, Nationalismus, Projekt Schweiz, Schweiz, Schweizer Geschichte | Leave a comment

Zukunft Schweiz Religion

Dass die Religion, das „Religiöse“ und die Kirchen in Zukunft auch in Europa und in der Schweiz wieder eine wichtigere Rolle in der Gesellschaft spielen werden, halte ich für unausweichlich. Von der medialen Öffentlichkeit noch kaum beachtet, ist die Entwicklung … Continue reading

Posted in Basel, Christentum, Demokratie, Fundamentalismus, Integration, Islam, Kirche, Konservativismus, Kopftuch, Medien, Menschenrechte, Migration, Nationalismus, Politik Schweiz, Projekt Schweiz, Rassismus, Religion, Zukunft | Leave a comment

Leuchtturm: Nassim Taleb: genial und schwatzhaft

„Ein größenwahnsinniges – aber auch irgendwie großartiges Buch“, schreibt die Süddeutsche über Nassim Talebs neues Buch „“Antifragilität“, über das ich mir hiermit vornehme, mehrere Artikel hier auf Contextlink zu posten. Dieser erste Post soll nicht über den Inhalt, sondern über … Continue reading

Posted in Demokratie, Finanzkrise, Freiheit, Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Konservativismus, Krise, Kultur, Leuchtturm, Literatur, Macht, Markt, Medien, Nationalismus, Neue Weltordnung, Philosophie, Politik Schweiz, Religion, Weltordnung, Weltwirtschaft, Wirtschaftskrise, Wissenschaft, Zukunft | Leave a comment

Basler Zeitung: Markt und/oder Mission

Eine komische „Weihnachtsgeschichte“, die uns der neue Chefredaktor der BaZ da an „Heiligabend“ (leider online nicht verfügbar) zugemutet hat: Die Geschichte eines jungen Schweizer Geheimdiensthauptmanns Alfred Ernst, der sich mit ein paar Kollegen vor 70 Jahren in einem „geheimen Bund“ … Continue reading

Posted in Basel, Geschichte, Medien, Nationalismus, Projekt Schweiz | 1 Comment

Bosnien: Die traurigste Liga der Welt

Foto: New York Times Den Titel dieses Beitrags habe ich von einem Artikel auf Spiegel Online entlehnt. Er berichtet über die katastrophalen Zustände im Bosnischen Fussball. Aber er könnte problemlos auch als Titel für den Zustand des ganzen Landes gelten. … Continue reading

Posted in Bosnien, Fussball, Korruption, Nationalismus | Leave a comment