Category Archives: Weltwirtschaft

Eine wissenschaftlich verbrämte Ideologie regiert die Welt

Die wissenschaftliche Basis des Neoliberalismus , welche nicht nur an allen Universitäten weltweit gelehrt wird, sondern auf deren „Gesetze“ global auch alle wichtigen politischen Entscheide gefällt werden, ist die Neoklassik. Um ihre Wissenschaftlichkeit und die defacto naturgesetzliche Gültigkeit ihrer zentralen … Continue reading

Posted in Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Markt, Neoliberalismus, Religion, Weltordnung, Weltwirtschaft, Wirtschaft, Wissenschaft | Leave a comment

Die Heiligen Kühe des Neoliberalismus werden geschlachtet: Globalisierung

Der Neoliberalismus demontiert sich selbst. Die Forschungsabteilung des IWF glaubt, dass der Liberalismus „überverkauft“ sei und nicht die erhofften Resultate liefere. Und jetzt wird auch eine der Heiligen Kühe der herrschenden Ideologie geschlachtet, die Globalisierung: „Es Zeit für eine heftige … Continue reading

Posted in Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Neoliberalismus, Neue Weltordnung, Weltwirtschaft, Zukunft | Leave a comment

Leuchtturm: Nassim Taleb: genial und schwatzhaft

„Ein größenwahnsinniges – aber auch irgendwie großartiges Buch“, schreibt die Süddeutsche über Nassim Talebs neues Buch „“Antifragilität“, über das ich mir hiermit vornehme, mehrere Artikel hier auf Contextlink zu posten. Dieser erste Post soll nicht über den Inhalt, sondern über … Continue reading

Posted in Demokratie, Finanzkrise, Freiheit, Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Konservativismus, Krise, Kultur, Leuchtturm, Literatur, Macht, Markt, Medien, Nationalismus, Neue Weltordnung, Philosophie, Politik Schweiz, Religion, Weltordnung, Weltwirtschaft, Wirtschaftskrise, Wissenschaft, Zukunft | Leave a comment

China: Universalismus ist westliche Ideologie

Mark Siemons von der FAZ hat eine gnadenlose Analyse geschrieben: „Wer ‚Menschheit‘ sagt, will betrügen. Die chinesische Universalismuskritik.“(Danke für den Hinweis, Matthias). Der Westen beruft sich – gemäss dieser Analyse aus der Sicht des FAZ-Kultur-Korrespondenten in China – immer dann … Continue reading

Posted in Brasilien, China, Umwelt, USA, Weltordnung, Weltwirtschaft | Leave a comment

Rohstoffe: Glencore, der Strippenzieher aus der Schweiz

Der britisch-schweizerische Rohstoffmulti Xstrata mit Sitz in Zug greift nach dem südafrikanischen Bergbau-Giganten Anglo American, der u.a. auch den Diamanten-Monopolisten De Beers kontrolliert (siehe Contextlinkbeitrag grad unterhalb).Noch ist nicht sicher, ob ein wichtiger Teil der südafrikanischen Wirtschaft bald von der … Continue reading

Posted in Glencore, Rohstoffe, Weltwirtschaft | Leave a comment

Schweizer Rohstoff-Giganten greifen nach Südafrikas Kronjuwelen

Verrückte, globalisierte Welt: Es ist gut möglich, dass der wichtigste Teil der Südafrikanische Wirtschafts- und Sozialpolitik schon bald von der Schweiz, von einem kleinen Büro an der Bahnhofstrasse 2 in Zug, gesteuert wird. Das ist die Geschichte: Im internationalen Rohstoffgeschäft … Continue reading

Posted in Glencore, Rohstoffe, Weltwirtschaft | Leave a comment

Landgrab: Die grosse Jagd nach Land

Bild und Grafik: Spiegel. Jetzt gibt es endlich auch mal einen guten Artikel zum „Landgrab“ in einem deutsch-sprachigen Medium. Im „Spiegel“. „Die grosse Jagd nach Land“. Interessanterweise im Netz nur als PDF hier. Auf Spiegel.de gibt’s auch noch eine schöne … Continue reading

Posted in Afrika, Hunger, Landwirtschaft, Weltwirtschaft | Leave a comment

Obamas fatales Signal an die Welt: Protektionismus

Foto: Keystone/AP Das Massnahmenpaket der USA zur Ankurbelung der Wirtschaft („Stimulus“) missachte die globale Perspektive, befürchtet Peter Buxbaum in seinem neusten Beitrag für ISN Security Watch: „US Stimulus: Neglecting the Global Perspective? Wie andere Experten auch konstatiert Buxbaum: die Antwort … Continue reading

Posted in Krise, USA, Weltwirtschaft | Leave a comment

Asien tut der Welt gut

Der Finanzgipfel von Washington hat viele positive Zeichen, viel Zuversicht und erwartungsgemäss nicht viel wirklich Konkretes gebracht. Stratfor-Herausgeber George Friedmann nennt die Schlusserklärung gar „meaningless“, bedeutungslos. Die Lösung der Wirtschaftskrise scheint plötzlich nicht mehr so dringlich. Die Welt wartet auf … Continue reading

Posted in Asien, China, Weltordnung, Weltwirtschaft | Leave a comment

Bretton Woods II: Kampf um Vormachtstellung

Stratfor denkt immer in militärischen Dimensionen. Es geht um Macht und Führungspositionen, um Strategie und Dominanz. Nach solchen Kriterien beurteilt Stratfor die Welt, und so beobachtet und interpretiert die in den USA sehr einflussreiche Nachrichtenagentur natürlich auch den G20-Gipfel von … Continue reading

Posted in Europa, Finanzkrise, USA, Weltwirtschaft | Leave a comment