Category Archives: Finanzkrise

Schweiz bedroht internationalen Finanzmarkt

In der Schweiz kaum bemerkt, international gefürchtet: die Vollgeldinitiative des Vereins Monetäre Modernisierung. Seit 3 Tagen hält der Artikel „The International Banking System Faces an Existential Threat“ die Top-Position auf der Frontseite des Portals des renommierten US-amerikanischen Nachrichtendiensts Straftor, welcher wegen … Continue reading

Posted in Banken, Finanzkrise, Internationale Politik, USA, Wirtschaft | Leave a comment

Anti-Griechenland Propaganda oder Eine Art Selbstversuch.

Mit der Griechenlandkrise habe ich mich bis vor Kurzem wenig beschäftigt. Das heisst, ich habe wie die meisten Info-Konsumenten (inklusive mein berufliches und privates Umfeld) meist nur die Schlagzeilen der deutschsprachigen Mainstreammedien (inkl. Schweiz) wahrgenommen: die Titel und, wenn der … Continue reading

Posted in Banken, Deutschland, EU, Europa, Finanzkrise, Internationale Politik, Journalismus, Kapitalismus, Wirtschaftskrise | Leave a comment

Leuchtturm: Nassim Taleb: genial und schwatzhaft

„Ein größenwahnsinniges – aber auch irgendwie großartiges Buch“, schreibt die Süddeutsche über Nassim Talebs neues Buch „“Antifragilität“, über das ich mir hiermit vornehme, mehrere Artikel hier auf Contextlink zu posten. Dieser erste Post soll nicht über den Inhalt, sondern über … Continue reading

Posted in Demokratie, Finanzkrise, Freiheit, Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Konservativismus, Krise, Kultur, Leuchtturm, Literatur, Macht, Markt, Medien, Nationalismus, Neue Weltordnung, Philosophie, Politik Schweiz, Religion, Weltordnung, Weltwirtschaft, Wirtschaftskrise, Wissenschaft, Zukunft | Leave a comment

Wer Einfluss nimmt/hat, muss Verantwortung tragen.

Harvard-Professor Dani Rodrik ist einer der „linken“ US-amerikanischen Professoren, die versuchen, mit marktwirtschaftlichen Argumenten Gegensteuer zum gescheiterten Turbo-Neoliberalismus zu geben. Sein Blog ist eine Empfehlung. Sein Buch „Das Globalisierungsparadox“ ein Must.Jetzt hat (der türkisch-stämmige) Rodrik im Economist’s Club des „Project … Continue reading

Posted in Banken, Finanzkrise, Wirtschaft | Leave a comment

Leuchtturm 11: Krisen des demokratischen Kapitalismus (Lettre)

„Lettre International. Europas Kultur Zeitung“ ist in sich ein heraussragender Leuchtturm im „Meer der Belanglosigkeit“ der aktuellen Medienlandschaft. Jede Nummer. Das Highlight der aktuellen Ausgabe ist der Leitartikel „Die Krisen des demokratischen Kapitalsmus“ von Prof. Wolfang Streek, Direktor des Max-Planck-Instituts … Continue reading

Posted in Finanzkrise, Globalisierung, Kapitalismus, Leuchtturm, Wirtschaft | Leave a comment

Weltwirtschaftskrise: Den höchsten Preis bezahlen – natürlich – die Entwicklungsländer

 Sie haben die Weltwirtschaftskrise (Finanzmarktkrise) nicht verursacht, aber sie bezahlen – natürlich, wiedereinmal – den höchsten Preis: Die ärmsten Länder dieser Welt. Eine Studie der grossen britischen NGO Oxfam zeigt, welch verheerenden Löcher die vom Westen verursachte Finanz- und Wirtschaftskrise … Continue reading

Posted in Afrika, Finanzkrise, Hunger, Nahrungsmittel | Leave a comment

Ein aufregendes Stück Fernsehen: 50 Minuten Zizek. (Up-Date)

VPRO ist definitiv einer der spannendsten Fernsehsender in Europa. Er sendet auf Nederland 3 und macht Fernsehen wirklich vorbildlich anders. Jetzt hat er seinen Zuschauern 50 Minuten Slavoj Zizek zugemutet. Getreu dem VPRO-Motto:The VPRO is a media company, in which … Continue reading

Posted in Afghanistan, Demokratie, Finanzkrise, Philosophie, Zukunft | Leave a comment

Sie bestimmen unser Wohlergehen: Verantwortungslose Söldner der Finanzwirtschaft

„Finanzkrise bringt keine Einsicht in die Bankenwelt“ unter diesem Titel rezensiert jetzt auch swissinfo  das Buch der Schweizer Soziologin Claudia Honegger (et.al.): „Strukturierte Verantwortungslosigkeit.“ (Frühere Rezensionen: Frankfurter Rundschau hier, Süddeutsche Zeitung hier; der Tagi hat ein Interview mit C. Honegger … Continue reading

Posted in Banken, Finanzkrise | Leave a comment

UBS-Staatsvertrag-Theater: Symbol eines kranken Systems

Die Gleichheit des Contextlink-Titels zur Schlagzeile vor einer Woche „Bundesrat Merz: Symbol eines kranken Systems“ ist natürlich kein Zufall: Beide „Ereignisse“ sind die logische Konsequenz der „Krankheit“ unseres politischen Systems: Die Politik ist nicht mehr fähig, Entscheide im Sinne der … Continue reading

Posted in Finanzkrise, Politik Schweiz, USA | Leave a comment

Griechenland-Krise: Die Schweiz ist mitschuldig.

Auch drastischtes Sparen wird Griechenland nicht helfen, aus der Schuldenkatastrophe zu kommen. Das Land braucht zusätzlich dringend neue Einnahmen. Höhere Steuern sind unvermeidbar. In Erwartung dieser Steuererhöhungen bringen die Griechen, die über die Möglichkeit verfügen, ihr Geld im Ausland in … Continue reading

Posted in Finanzkrise, Projekt Schweiz | Leave a comment