Category Archives: Weltordnung

Leuchtturm: Nassim Taleb: genial und schwatzhaft

„Ein größenwahnsinniges – aber auch irgendwie großartiges Buch“, schreibt die Süddeutsche über Nassim Talebs neues Buch „“Antifragilität“, über das ich mir hiermit vornehme, mehrere Artikel hier auf Contextlink zu posten. Dieser erste Post soll nicht über den Inhalt, sondern über … Continue reading

Posted in Demokratie, Finanzkrise, Freiheit, Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Konservativismus, Krise, Kultur, Leuchtturm, Literatur, Macht, Markt, Medien, Nationalismus, Neue Weltordnung, Philosophie, Politik Schweiz, Religion, Weltordnung, Weltwirtschaft, Wirtschaftskrise, Wissenschaft, Zukunft | Leave a comment

Globalisierte Kultur – westlich. Zunehmend.

Wir erleben zur Zeit das „Ende des amerikanischen Zeitalters„, das Ende der westlichen Dominanz. China ist unterwegs zur wirtschaftlichen Nummer 1. Doch die Mehrheit der Geostrategen geht davon aus, dass jetzt nicht einfach das chinesische oder asiatische Zeitalter anbricht. Die … Continue reading

Posted in Afrika, Christentum, Dokfilm Projekte, Film "Kreuzzug", Neue Weltordnung, Religion, Weltordnung | Tagged | Leave a comment

Die unbeachtete Revolution: Das neue Christentum

Die westliche Welt taumelt von Krise zu Krise. Zusehends zeichnen sich neben den wirtschaftlichen auch soziale Probleme ab. Die Schere zwischen unten und oben öffnet sich immer weiter.  Inzwischen ruft sogar der Weltwirtschaftsgipfel von Davos zur Suche nach Lösungen, zum … Continue reading

Posted in Afrika, Brasilien, Christentum, Dokfilm Projekte, Film "Kreuzzug", Religion, Weltordnung | Tagged , | 1 Comment

Indien: Lernen, eine Grossmacht zu sein

BRICS Gipfel New Delhi/Indien 29.3.2012 Ein Nachtrag zum BRICS-Gipfel letzte Woche in Indien:Die „Aufsteigenden Nationen“, die BRICS-Staaten, haben mit breiter Brust deutlich gemacht, dass wir inzwischen in einer multipolaren Welt leben. Bemerkenswerestes Resultat des Gipfels der BRICS-Staaten war ihr unmissverständliches Unterlaufen … Continue reading

Posted in Brasilien, China, Indien, Iran, Südafrika, Weltordnung | 2 Comments

Die Davos-Kultur integriert die Islamisten

Abdelilah Benkirane, Premierminister Marokko (Bild: Atlasinfo.fr) Das World Economic Forum 2012 muss in die Geschichte eingehen: Jetzt gehören die Islamisten auch dazu. Die neuen – gemäss unserer westlichen Sprachregelung – islamistischen Premierminister von Marokko und Tunesien haben am vergangenen Freitag … Continue reading

Posted in Globalisierung, Islam, Naher Osten, Religion, Weltordnung | Leave a comment

Globalisierte Kultur – westlich. Zunehmend.

Niger 11/2012 (Bild: Contextlink) Wir erleben zur Zeit das „Ende des amerikanischen Zeitalters„, das Ende der westlichen Dominanz. China ist unterwegs zur wirtschaftlichen Nummer 1. Doch die Mehrheit der Geostrategen geht davon aus, dass jetzt nicht einfach das chinesische oder … Continue reading

Posted in Christentum, Religion, Weltordnung | Leave a comment

"Die Welt erwartet eine wirkliche Alternative."

Immer wieder Slavoj Zizek. Immer wieder auf Al-Jazeera. Immer noch nervig. Man muss seine Macken wegfiltern. Man muss seine clownesken Provokationen aushalten. Aber wenn man zur Essenz seiner Aussagen durchdringt …. „I think today the world is asking for a … Continue reading

Posted in Demokratie, Kapitalismus, Weltordnung, Zizek | Leave a comment

Die wirkliche Grösse Afrikas

Grafik: Kai Krause  Unsere Vorstellung der Welt ist falsch, verzerrt. Auch optisch, geographisch. Die Karte des deutschen Softeware-Pioniers Kai Krause macht das überdeutlich. Afrika ist grösser als Europa, die USA, China und Indien – zusammen.Unser Bild der Welt ist geprägt … Continue reading

Posted in Afrika, Weltordnung | 1 Comment

Leuchtturm 6: Tariq Ramadan und Slavoj Zizek zu Ägypten

Ein Leuchtturm aus verschiedenen Gründen: Inhaltlich: Es geht in der arabischen Welt nicht um die Wahl zwischen islamischem Fundamentalismus und westlichem Liberalismus. Das ist West- (und Israel-) Propaganda. Zwei Ikonen des modernen, universellen Denkens auf einer Plattform. Auch wegen Details: … Continue reading

Posted in Islam, Philosophie, Weltordnung | 1 Comment

China, Schweiz, Iran, Nordkorea, ….

…. – sie tun alle dasselbe. Sie sagen: „Was gehen uns Eure Gesetze und Regeln an? Bei uns gelten unsere Regeln.“Tatsächlich scheint es sich China leisten zu können, zwar von den internationalen Regelungen und Dienstleistungen (inkl. Sicherheit) profitieren zu können, … Continue reading

Posted in China, Politik Schweiz, Weltordnung | Leave a comment