Category Archives: Globalisierung

Eine wissenschaftlich verbrämte Ideologie regiert die Welt

Die wissenschaftliche Basis des Neoliberalismus , welche nicht nur an allen Universitäten weltweit gelehrt wird, sondern auf deren „Gesetze“ global auch alle wichtigen politischen Entscheide gefällt werden, ist die Neoklassik. Um ihre Wissenschaftlichkeit und die defacto naturgesetzliche Gültigkeit ihrer zentralen … Continue reading

Posted in Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Markt, Neoliberalismus, Religion, Weltordnung, Weltwirtschaft, Wirtschaft, Wissenschaft | Leave a comment

Deutschland ist Europa ist Deutschland

„German Europe or European Germany?“ Hugo Drochon hat für Project Syndicat (PS) ein hervorragendes Stück über Deutschland, respektive die Zukunft Europas geschrieben. Deutschland IST die Zukunft Europas, ist Drochons These, im Guten wie im Schlechten. Brexit, together with Merkel’s decision … Continue reading

Posted in Deutschland, EU, Europa, Globalisierung, Internationale Politik, Weltordnung, Zukunft | Leave a comment

Sport: Der Nationalismus feiert Urständ

Zuerst die Fussball-Europameisterschaft, jetzt die Olympischen Spiele. Meine Abneigung gegenüber Nationalhymnen und Nationalflaggen hat sich inzwischen zur Phobie gesteigert. Nirgends feiert der Anachronismus des Nationalismus fröhlichere Urständ als im Sport. Ganz unpolitisch liegt „die wichtigste Nebensache der Welt“ einmal mehr im … Continue reading

Posted in Demokratie, Globalisierung, Nationalismus, Schweiz, Sport | Leave a comment

Die Heiligen Kühe des Neoliberalismus werden geschlachtet: Globalisierung

Der Neoliberalismus demontiert sich selbst. Die Forschungsabteilung des IWF glaubt, dass der Liberalismus „überverkauft“ sei und nicht die erhofften Resultate liefere. Und jetzt wird auch eine der Heiligen Kühe der herrschenden Ideologie geschlachtet, die Globalisierung: „Es Zeit für eine heftige … Continue reading

Posted in Globalisierung, Internationale Politik, Kapitalismus, Neoliberalismus, Neue Weltordnung, Weltwirtschaft, Zukunft | Leave a comment

Von Apokalyptikern und Utopisten

Ich tausche mich immer mal wieder mit meinem Freund Feinstein aus. Über Gott und die Welt, einfach über alles, was uns bewegt, politisch. Jüngst hat er das geschrieben: Hoi Andrea dieses Buch müsste Dich interessieren: http://www.theguardian.com/books/2016/apr/15/neoliberalism-ideology-problem-george-monbiot George Monbiot’s How Did We … Continue reading

Posted in Akzelerationismus, Armut, Buch, Cradle to Cradle, Ecomodernism, Globalisierung, Internationale Politik, Nachhaltigkeit, Umwelt, Utopie, Wachstum, Zukunft | Leave a comment

Dokfilm Kreuzzug öffentlich

Von uns Autoren unbemerkt und auch nicht autorisiert ist unser Dokfilm „Kreuzzug“ seit geraumer Zeit auf YouTube zugänglich. In der Version, welche auf 3-Sat im Juni 2014 gelaufen ist. Deutsch. Sei’s drum. Dann kann er jedenfalls auch hier auf Contextlink … Continue reading

Posted in Afrika, Brasilien, Burkina Faso, Dag Heward-Mills, Dokfilm Projekte, Film "Kreuzzug", Fundamentalismus, Ghana, Globalisierung, Kirche, Leuchtturm, Niger, Religion, Ukraine | Leave a comment

CocaCola’s political Ramadan campaign: „Labels are for cans, not for people.“

Advertisement can be political. A brilliant example comes from the Middle East market: CocaColas 2015 Ramadan Campaign „Labels are for cans, not for people“ takes a stand against inequality and attempts to abolish prejudices. The highlight of the campaign is this … Continue reading

Posted in Ägypten, Arabien, Fundamentalismus, Globalisierung, Internationale Politik, Islam, Kultur, Naher Osten, Wirtschaft | Leave a comment

Marina Silva: Ikone des neuen Christentums

Marina Silva, eine Ikone der globalen Umweltbewegung (und vieler Feministinnen) hat gute Chancen, die nächste Präsidentin Brasiliens zu werden. Viele Bewunderer der Regenwaldaktivistin müssen aber zur Kenntnis nehmen, dass Marina jetzt auch zur Ikone einer Bewegung geworden ist, welche den … Continue reading

Posted in Brasilien, Christentum, Film "Kreuzzug", Frauen, Fundamentalismus, Globalisierung, Internationale Politik, Kirche, Konservativismus, Regenwald, Religion, Uncategorized | Leave a comment

Das Neue Christentum: Fluch und/oder Segen?

Immer wieder werde ich auf den Film „God Loves Uganda“ angesprochen. Im Sinne einer vorsichtigen Kritik, ob wir das Thema „Neues Christentum“ in unserem Dokfilm „Kreuzzug“ nicht etwas zu positiv beurteilen. Deshalb dies: „God Loves Uganda“ ist ein ausgezeichneter, schrecklicher … Continue reading

Posted in Afrika, Brasilien, Christentum, Film "Kreuzzug", Fundamentalismus, Globalisierung, Religion | Leave a comment

Religion ist Teil unserer Zukunft

Die Säkularismus-Theorie war eine Wunschvorstellung von uns Säkularisten. Ihre grundlegenden Annahme, die Moderne bewirke notwendigerweise einen Rückgang von Religion, ist offensichtlich falsch. Die Welt ist in den letzten Jahren nicht weniger religiös geworden. Im Gegenteil: Wir waren und sind Zeuge … Continue reading

Posted in Christentum, Europa, Film "Kreuzzug", Fundamentalismus, Globalisierung, Internationale Politik, Islam, Juden, Kirche, Kultur, Migration, Neue Weltordnung, Philosophie, Projekt Schweiz, Religion, Schweiz, Wissenschaft | Leave a comment