Die SVP in Europa

_89495257_eu_far_right_624
Wiedermal ein Blick von Aussen: Die BBC hat eine Karte zum Aufstieg der Nationalisten in Europa veröffentlicht. Zwei Fakten springen mir ins Auge:

  1. Die Schweiz ist das Land mit der stärksten nationalistischen Partei Europas (29% der Wählerstimmen), denn die SVP ist für die BBC selbstverständlich eine nationalistische Partei. Sie ist stärker als die Ungarn regierende Jobbik (21%), die FPÖ in Österreich (neu 21%) oder der Front National in Frankreich (14%) oder die AfD in Deutschland (4.7%).
  2. Spanien hat keine nennenswerte rechts-nationale Partei.
    Warum mag das wohl sein? Eigentlich stimmen die Ingredienzien: es geht dem Land wirtschaftlich schlecht, viele Flüchtlinge.Ich habe die spanische Frage jüngst mit meinen spanischen Berufskollegen diskutiert. Sie haben auch keine Antwort. Das Argument, man habe in Spanien mit der Regierung von Diktator Franco schlechte Erfahrungen mit dem Nationalismus gemacht, scheint mit Blick auf Deutschland nicht schlüssig: Pegida wächst rasch trotz der Erfahrung der Deutschen mit dem Nationalsozialismus.
This entry was posted in EU, Europa, Internationale Politik, Politik Schweiz. Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.