Leuchtturm 12: Reportagen auf AlJazeera

AlJazeera-Reportagen sind häufig Leuchttürme.

Dies ist ein Beispiel für eine sehr sehenswerte Reportage, für die es heute bei „normalen“ TV-Anstalten bei uns keine Aufträge mehr gibt. Sie erzählt keine „sensationelle“ Story, hat keinen heimischen Bezug und ist aufwändig in der Produktion, weil sie viel Zeit benötigt. (Statt wie geplant 4 Tage, war der Reporter plus Kameramann 1 Monat unterwegs.)
Der Stil ist völlig unprätentiös: kein Reporter, der ständig den Blick auf die Bilder verstellt, kein reisserischer Kommentar, der uns für dumm verkauft. Dafür vielerzählende Bilder, gut gefilmt, und eine „natürliche“ Geschichte, die uns sehen und selber denken lassen.

This entry was posted in Afrika, Leuchtturm, Medien. Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.