Moralische Pflicht

Noch ein Gescheiter, der von Moral, von moralischer Pflicht spricht, wenn er über die Globalisierung und konkret die Hungerproblematik nachdenkt. Ganz ähnlich wie die Professoren in ihrem „Manifest“ in „Kontrapunkt“ (siehe Post weiter unten in diesem Blog)

http://www.zeit.de/2008/25/Interview-Gosepath

Auch Gosepath erhebt in dem „Zeit“-Interview die Forderung, den Wohlstand zu teilen“. Aehnlich wie verschiedene Autoren im „Forum für Verantwortung“. (siehe Link rechts auf diesem Blog)

This entry was posted in Globalisierung, Klima. Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.