Handeln aus Einsicht und Verantwortung

Die Entdeckung der Woche:
Die Publikationen der Stiftung „Forum für Verantwortung“. Im Band „Wächst die Seuchengefahr“ (2007) das Vorwort des Herausgebers und Stiftungsgründers Klaus Wiegandt:
„Wir befinden uns auf einem Irrweg der Gefährdung mit unübersehbarn Risiken. Die grösste Gefahr geht dabei von dem unerschütterlichen Glauben der überwiegenden Mehrheit der Politiker und Wirtschaftsführer an ein unbegrenztes Wirtschaftswachstum aus, das im Zusammenspiel mit grenzenlosen technologischen Innovationen Antworten auf alle Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft geben werde.“
Wiegandt sieht die Welt auf „Kollisionskurs mit der Natur“ und ist sich mit seinen Autoren, allesamt herausragende Wissenschaftler einig, „das es keine Alternative zu einem Weg aller Gesellschaften in die Nachhaltigkeit gibt“.

This entry was posted in Nachhaltigkeit. Bookmark the permalink.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.