Climate

Der Wind dreht

Der Wind in Sachen Energieversorgung in Zeiten des Klimawandels ist am Drehen.
Die orthodoxen Grünen verlieren die Deutungshoheit in der Klimafrage. Damit wird der Weg frei für pragmatische und ideologiefreiere Lösungen zur Minderung der Klimaproblematik.

Read More
Energy

Streit um EU-Taxonomie: „Ein alter Kulturkampf“

Hallo, SRF: Um was ging es schon wieder beim Klimaschutz? ich hatte gemeint, es ginge drum, die CO2-Abgaben zu reduzieren und deshalb aus den fossilen Energieträgern auszusteigen.
Dass die EU jetzt den fossilen Energieträger Gas fördern will, scheint euch nicht zu stören. Oder hat euch der Schock, dass die Atomkraft mit ihrer praktisch CO2-freien Energie vielleicht doch nicht so tot ist, blind gemacht für die Essenz der Thematik?

Read More
Adrian Zschokke

Dissidenten, nicht Konvertiten

Replik zum Gastbeitrag “Konvertiten”:
Was mich stört an dem Artikel, ist die Deklassierung Shellenbergs als „Konvertit“. Mit dieser Deklassierung scheinst Du mir in der Falle dessen, was Du beklagst: das extremistische Denken in schwarz-weiss.
Ich würde Shellenberger als Dissidenten bezeichnen.

Read More
Energy, Nuclear Energy, Schweiz

Streit um EU-Taxonomie: „Ein alter Kulturkampf“

Hallo, SRF: Um was ging es schon wieder beim Klimaschutz? ich hatte gemeint, es ginge drum, die CO2-Abgaben zu reduzieren und deshalb aus den fossilen Energieträgern auszusteigen.
Dass die EU jetzt den fossilen Energieträger Gas fördern will, scheint euch nicht zu stören. Oder hat euch der Schock, dass die Atomkraft mit ihrer praktisch CO2-freien Energie vielleicht doch nicht so tot ist, blind gemacht für die Essenz der Thematik?

Afrika, Kongo

Eskalation im Ost-Kongo

“Ich befürchte, dass dieses große Medienspektakel ein Vorspiel für einen viel größeren Konflikt sein wird, der die ganze Region in Flammen setzen kann. Der Aufbau dieser Operation ist voller Widersprüche, und diejenigen, die jetzt Beifall klatschen und sie unterstützen, vernachlässigen eine Menge Dinge, die in der jüngsten Vergangenheit passiert sind.”

Adrian Zschokke, Gastbeitrag, Schweiz

Über die Dummheit

Adrian Zschokke schreibt in seinem Gastbeitrag über den Dunning Kruger Effekt, der vereinfacht besagt, dass inkompetente Menschen sich oft überschätzen, und durch Social Media mit oberflächlichen Recherchen in ihrer Position verstärkt verharren. Er mahnt aber: “Leute als dumm und imkompetent zu bezeichnen, weil sie andrer Meinung sind, finde ich unrichtig und kontraproduktiv.”

Kosovo, Syri I Popullit

UÇK-Führung am Pranger

Der kosovarischen Sender TV7, der dem Lager der früheren Regierungspartei PDK um Hashim Thaci zugeordnet wird, hat ein politisch hochbrisantes Stück zur Geschichte der Befreiungsarmee UÇK veröffentlicht: Der ehemaligen Führung der UÇK um den nachmaligen Präsidenten Hashim Thaci wird darin nichts weniger als Sabotage am Befreiungskampf vorgeworfen.

View More